Herzlich willkommen in Ihrer Filmgalerie.

Programmvideothek & Filmarchiv Düsseldorf Programmvideothek & Filmarchiv Düsseldorf Filmdatenbank Düsseldorf VHS/DVD-Verleih Düsseldorf Filmtipps und Themen Meine Filme in der Filmgalerie Programmvideothek & Filmarchiv Düsseldorf Programmvideothek & Filmarchiv Düsseldorf Links Programmvideothek & Filmarchiv Düsseldorf Kontakt Programmvideothek & Filmarchiv Düsseldorf Impressum
Ihre Meinung

Schreiben Sie uns, was Sie in der Filmgalerie erlebt haben.
Wir freuen uns auch über Lob und konstruktive Kritik.


   
 Name:*  
 Website:  
 Email:  
 Text:*  
   




Einträge: 62



» Stapper « 15.04.14 14:21:17   IP nicht gespeichert Keine Browserinfo Keine Website thomas@stapper.com

Hallöchen Wir waren sehr enttäuscht, dass wir sie in Düsseldorf nicht mehr vorgefunden haben. Mein Mann sagte vorher noch zu mir: "Wir gehen jetzt in die beste Videothek von ganz Düsseldorf". Schade, dass ich diese nicht mehr kennenlernen konnte. Wir haben noch 7 Ausleihgutscheine. Was passiert damit? Liebe Grüße Susanne Stapper

Antwort von der Filmgalerie:
Hallo! Wenn Sie noch eine Zehnerkarte haben, siehe hier: http://filmgalerie.com/verleih-fern.htm - Viele Grüße



» Thomas « 27.11.13 09:18:24   IP nicht gespeichert Keine Browserinfo Keine Website Keine Email

Hallo, ich war geschockt als ich heute gesehen habe das die Filiale in Düsseldorf geschlossen wurde. Schade ist mehr als untertrieben. Ich bin fassungslos. Jetzt verschwinden viele Klassiker. Dann nutze ich jetzt die Fernleihe. Viele Grüsse



» Klaßen-Schulz Barbara « 01.11.13 19:01:46   IP nicht gespeichert Keine Browserinfo Keine Website B.K.S.epost@googlemail.com

Hallo wo seid Ihr ??? Ich war völlig außer mir und wollte es garnicht verstehen, daß niemand mehr da ist. Keine Nachricht von Euch erhalten keine Zeitung die darauf hingewiesen hätte. Ich brauche Euch doch. Meine außergewöhnlichen Flime sind nicht mehr da die ich gefunden habe wenn es ums schnöwen ging. Dat det escht wieh. Na dann versuch ich mein Glück mit der Fernleihe. Werde erst mal durchrufen. Bis bald. Barbara

Antwort von der Filmgalerie:
Hallo Barbara!
Wir sind immer noch da, allerdings hat die Filmgalerie sich in ihren Altersruhesitz zurückgezogen.
Leider, wie hier auf der Seite zu lesen ist, mussten wir der Branchenentwicklung Tribut zollen und uns aus Düsseldorf verabschieden.
In der Zeitung stand es und wir haben es auch durch Aushänge angekündigt. Alle Kunden anschreiben ging leider nicht.
Viele Grüße



» Kirsten « 30.09.13 11:15:02   IP nicht gespeichert Keine Browserinfo Keine Website Keine Email

liebes Team der filmgalerie, wir waren seit Monaten nicht in Düsseldorf unterwegs wie sonsr und als wir heute vor dem leeren Laden standen, waren wir richtig geschockt. Ihr habt da für Filmfreunde einen besonders tollen Laden gehabt, inspirierend mit tollem Service und großartigem Sortiment. wir haben so viele wunderbare Schätze bei Euch gefunden, die Skandinavien- und Balkanecke gefeiert und danken für den tollen Laden, den wir sehr vermissen werden, auch wenn wir keine Turbokunden waren. Es ist brutal, wie gängiger MainstreamGeschmack und Konsumverhalten unser Leben verändert. wir brauchen die 20er Karte eh noch auf und es ist gut, dass ihr online weitermacht! liebe Grüsse Kirsten



» Seger « 09.09.13 11:46:32   IP nicht gespeichert Keine Browserinfo Keine Website Keine Email

Liebe Filmgalerie, ich fand euch immer toll, ihr wart/seid der beste stationäre Filmverleih, den ich kenne. Ich bin sehr bekümmert, dass es euch in Düsseldorf nicht mehr gibt. Viel Erfolg für euren letzten Posten in Hagen. Ihr hättet es sehr verdient, weiter zu bestehen.



» Eva H. « 07.07.13 21:31:47   IP nicht gespeichert Keine Browserinfo Keine Website Keine Email

Lieber Herr von Wijk, liebe Mitarbeiter der Filmgalerie Düsseldorf! Die Nachricht Eurer Schließung ist bei mir wie eine Bombe eingeschlagen! Ich fasse es nicht! Ich fasse es nicht, dass eine Stadt von der Größe Düsseldorfs anscheinend nicht genug Cineasten hervorbringt, die die einzige Programmvideothek der Stadt tragen können. Das Argument mit dem Internet-Verleih als wachsende Konkurrenz leuchtet mir gerade für eine Programmvideothek nicht ganz ein: Ich dachte immer, dass es doch nach wie vor vor allem Blockbuster -Filme sind, die man sich im Internet herunterladen kann und dass das gerade nicht die Filme sind, die die Besucher der Filmgalerie sehen wollen... aber anscheinend liege ich da falsch und der Internet-Trend ist schon weiter fortgeschritten als ich das vermutet hatte....Richtige Vorwürfe mache ich mir jetzt, dass ich selbst im letzten Jahr nicht öfter bei Euch war (was berufliche Gründe hatte), wobei mir mein Kopf natürlich sagt, dass ich allein auch keinen allgemeinen Trend hätte aufhalten können...Die Filmgalerie mit der stets fachlich hervorragenden und netten Beratung und dem gemütlichen Film- Ambiente ist für mich ein ganz wichtiger Teil des Düsseldorfer Kulturlebens, dessen Wegfall eine unschließbare Lücke hinterlassen wird! Ach all Ihr Leute da draußen, all Ihr Fans der Filmgalerie, warum haben wir alle sie zusammen nicht mehr unterstützt als es noch nicht zu spät war? An einer Nutzung der geplanten Fernleihe auf Hagen bin ich in jedem Fall sehr interessiert und werde auf Eurer Seite verfolgen wie es da weitergeht.... Ich danke Euch für für den großen Anteil, den Ihr an meiner cineastischen Weiterentwicklung in den letzten Jahren hattet! Ich wünsche Euch und den Fans der Filmgalerie und damit auch mir selbst, dass dem Standort Hagen dieses Schicksal nicht auch noch widerfährt. - und: Gibts wirklich keine Chance mehr für den Erhalt des Standorts Düsseldorf? Geschockte Grüße, Eva H.

Antwort von der Filmgalerie:
Auch hier, vielen Dank für die lieben Worte. Nur zu einer Sache noch eine Erklärung. Auch wir können nicht von der Kunst, dem Besonderen und den Klassikern leben. 40% des Umsatzes muss durch Neuheiten erbracht werden. Dies ist aber eben der Bereich, den man problemlos durch das Internet decken kann. Ebenso stehen leider auch die Verleiher nicht mehr zu den Videotheken. gab es früher noch Verleihfenster, d.h. einen Vorlauf für Videotheken bevor die Filme in den verkauf kommen, liegen heute oft Filme wie "Skyfall" für unter 10 Euro bei Saturn/Media Markt/Amazon und die Videotheken müssen ca. 30 Euro zahlen und bekommen den Film erst vier Wochen nachdem er im Verkauf war. So fehlt leider ein wichtiger Bestandteil, ohne den die ganze Rechnung nicht aufgeht. Deswegen gibt es nun den Rückzug nach Hagen, wo unter niedrigen Kosten die Hauptsammlung zusammen gehalten werden kann. Insoweit auch einige der Düsseldorfer Kunden in den nächsten Monaten das Fernmodell annehmen. Dies wird in Kürze vorgestellt. Viele Grüße Michael van Wijk



» Olaf + Karolina K. « 24.06.13 20:20:52   IP nicht gespeichert Keine Browserinfo Keine Website Keine Email

Liebes Filmgalerie-Team! WIr werden euch vermissen! Sowohl in bezug auf das Programm, als auch auf das durchweg kompetente und v.a. unglaublich sympathische Team gab und gibt es (zumindest in Düsseldorf) keine vergleichbare Videothek. So verlockend vielfältig und vermeintlich billig das Angebot im Internet auch sein mag, es ist unglaublich schade, die Atmosphäre eures Geschäfts zu verlieren. Vielen Dank für ein paar schöne gemeinsame Jahre sagen wir und unsere Kinder

Antwort von der Filmgalerie:
Vielen Dank für die netten Worte. Wir hätten uns natürlich auch etwas anderes gewünscht, aber die Sache ist definitiv nicht mehr zu stoppen. Es ist aber schön zu wissen, dass man bei einigen gute Erinnerungen hinterlassen hat. Wenn es Menschen in Düsseldorf oder auch Mönchengladbach gibt, die irgendwann wenn es keine Videotheken mehr gibt, dabei an die Filmgalerie denken, dann freue ich mich darüber. Es ist schön, dass ich mit meinem ehemaligen Traum zusammen mit meinen Mitarbeitern ein paar gute Spuren hinterlassen habe. Viele Grüße Michael van Wijk



 
Zu Seite 1 2 3 4 5 6 7


A d m i n